Restaurierung vergoldeter Ausstattung

Polimentvergoldung

Neben der farbig gefassten Putte liegt das Vergolderkissen zum Vergolden mit Vergoldermesser

Polimentvergoldung Die aufwändige und in vielen Arbeitsschritten unterteilte Vergoldung wird hauptsächlich auf Holzuntergründen von hochwertigen Rahmen, Möbeln, Stuck und sakrale Kunstwerke angewandt. In Glanz, Farbton und -tiefe ist sie unübertroffen, jedoch nicht für den Außenbereich geeignet. Diese Art der Vergoldung erfordert langjährige Erfahrung, um erstklassige Ergebnisse zu erzielen. Mit der Polimentvergoldung lassen sich eine Reihe von Verzierungstechniken umsetzen. Ob Punzierung, Sgraffiti oder Gravur, diese historischen Techniken kommen bei uns nicht nur bei Bilderrahmen noch zum Einsatz. Innenarchitekten nutzen die Gestaltungsmöglichkeiten für anspruchsvolle und zeitgenössische Gestaltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *