Gemälde auf Karton/Pappe

Zu den Fachbereich Restaurierung von Gemäden gehören auch Kunstwerke auf Pappe oder Karton. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gewann Malpappe in der Malerei an Bedeutung. Als kostengünstiges und praktisches Trägermaterial wurde es geschätzt. Durch unsachgemäße Lagerung und schlechte Einrahmung können jedoch schnell Deformationen im Träger entstehen. Um diese zu entfernen, ist eine gute Materialkenntnis der Malmittel und jeweiligen Maltechnik unabdingbar, um nicht weiteren Schaden zu verursachen. Wir kümmern uns neben der Restaurierung und Konservierung der Gemälde auch um die fachgerechte konservatorische Einrahmung und montieren die Gemälde sicher im Zierrahmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *