Regelmäßige Konstrolle und kleinere Reinigungsmaßnahmen sind Teil unserer konservatorischen Betreuung die wir Ihnen anbieten, Wir kümmern uns gerne um die langfristige Pflege Ihrer Gemälde und Skulpturen

Konservatorische Betreuung

 

Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Konservatorischen Betreuung Ihrer Objekte.  Eine konservatorische Betreuung beinhaltet:

  • Kunsttransporten und Kunstwerken in Ausstellungen
  • Ausstellungsaufbauten
  • Depots, öffentlichen und privaten Sammlungen

Wenn Sie Kunstwerke in Ausstellungen präsentieren, ist es besonders wichtig, entsprechende Schutzmaßnahmen zu ergreifen im Rahmen einer konservatorischen Betreuung. Sinnvoll ist das Anbringen eines Rückseitenschutzes als Schwingschutzes und Schutz gegen mechanische Einwirkungen bei Leinwandgemälden. Für einen sicheren Transport spielt die professionelle Verpackung des Kunstwerkes eine wichtige Rolle. Rahmen und Klimakisten Schützen Ihr Objekt. Ich berate Sie gerne über sinnvolle Schutzmaßnahmen und erstelle Protokolle über den Zustand Ihres Kunstwerkes vor und nach Transport und Ausstellung. So haben Sie eine schriftliche und fotografische Absicherung gegenüber Leihnehmern bzw. Leihgebern und Transportunternehmen. Darüber hinaus führe ich Kurierbegleitungen durch.

Konservatorische Betreuung im Rahmen von Monitoring

Um den Zustand einer Sammlung konstant zu erhalten, ist es sinnvoll, Objekte regelmäßig zu kontrollieren und kleinere Pflegemaßnahmen vorzunehmen. Auch die Überwachung der Klima- und Lichtverhältnisse ist von zentraler Bedeutung für den Erhalt der Objekte. Ich biete Ihnen diese Dienstleistung – beispielsweise in Form von Wartungsverträgen – an, bei der Sie zudem regelmäßig über den Zustand Ihrer Sammlung informiert werden.

Auf Wunsch übernehmen Restauratoren von Kunstkonservierung Koblenz die konservatorische und restauratorische Betreuung Ihrer Kunstsammlung nach den gemeinsam erarbeiteten Maßgaben. Dazu gehören die Entwicklung einer langfristigen Konservierungsstrategie zur Erhaltung Ihrer Sammlung von Kunstobjekten (z.B. Gemälde und Skulpturen) unter konservatorischen Gesichtspunkten sowie die Überwachung und kontinuierliche Erfassung der klimatischen Bedingungen. Außerdem können im Rahmen der konservatorischen Betreuung  Richtlinien für den Leihverkehr festgelegt werden, um die Belastung der Kunstwerke in einem vertretbaren Rahmen zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *